Home / Lernen am PKG / Pädagogisches Profil / Beratungslehrerin

 

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzten“

Aristoteles

Liebe Ratsuchende,

Beratung ist ein wichtiger Bestandteil des Erziehungs- und Bildungsauftrages einer jeden Lehrkraft. In schwierigen schulischen Situationen kann ein zusätzliches beratendes Gespräch hilfreich sein. Es kann eine Erleichterung bedeuten, Probleme auszusprechen, um sich dann an Lösungen heranzutasten und geeignete Wege zu suchen. Als Beratungslehrerin informiere und berate ich Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen bei Fragen zur Schullaufbahn und biete Hilfe bei der Bewältigung von Schulschwierigkeiten.

  • Schullaufbahnberatung: Möglichkeiten des Übergangs von einer Schulart in eine andere, Informationen über die verschiedenen Bildungswege und Schulabschlüsse
  • Beratung bei Schulschwierigkeiten wie Leistungsschwankungen, Leistungsabfall, Probleme im Lern- und Arbeitsverhalten, Schul- und Prüfungsangst, Motivations- und Konzentrationsproblemen, Aufmerksamkeitsdefiziten, Verhaltensauffälligkeiten, Schwierigkeiten im persönlichen Bereich oder sonstige Sorgen
  • Vermittlung an andere Hilfsangebote in der Schule (z.B. die Schulsozialarbeit) oder Beratungsstellen sowie Fachleute außerhalb der Schule
  • Das Beratungsgespräch ist keine psychologische Untersuchung, sondern ein unterstützendes Angebot, um in schwierigen schulischen Situationen weiterzuhelfen.
  • Die Beratung geschieht auf der Basis der Freiwilligkeit; kein/e Schüler/in kann dazu verpflichtet werden, dennoch ist es sinnvoll, wenn Eltern und Lehrer/innen ihre Kinder bzw. Schüler/innen auf diese Möglichkeit hinweisen.
  • Die wichtigste Methode der Beratung ist das persönliche Gespräch, ergänzend können diagnostische Testverfahren durchgeführt werden.
  • Inhalte und Ergebnisse des Beratungsgespräches werden vertraulich behandelt (Gebot der Schweigepflicht). Eine mögliche Testdiagnostik wird nur nach einer schriftlichen Einverständniserklärung der Eltern durchgeführt.
  • In meiner Sprechstunde freitags von 8.30 bis 9.15 Uhr im Besprechungszimmer
  • per E-Mail: Beratungslehrerin@pkg-rottenburg.de
  • über mein Fach im Lehrerzimmer (bitte Name und Telefonnummer oder E-Mail hinterlassen)
  • über das Schulsekretariat

Ich freue mich, wenn ich unterstützen und weiterhelfen kann.

Heike Maier, Beratungslehrerin am PKG

Hier könnt ihr unseren Wegweiser für Beratungsgespräche herunterladen: